Banner
Banner

German language courses descriptions

Seitenaufrufe : 2229824
PDF Drucken E-Mail

Kein Schlussstrich: Das NSU-Nazi-Mord-Desaster
Petra Pau

Über zehn Jahre lang zog ein Nazi-Trio raubend und morden durch Deutschland – unerkannt und unbehelligt. Im Juli 2018 sprach das  Oberlandesgericht im so genannten NSU-Prozess Urteile. Aber viele Fragen sind noch immer offen, sagt Petra Pau (DIE LINKE) nach zwei Untersuchungsausschüssen des Bundestages...

PETRA PAU, 1963 in Berlin geboren, beendete ein erstes Studium als Lehrerin für Deutsch und Kunsterziehung, ein zweites als Diplom-Gesellschaftswissenschaftlerin. 1990 wurde sie für die PDS Bezirksverordnete in Berlin-Hellersdorf. 1995 errang sie ein Direktmandat für das Berliner Abgeordnetenhaus. Sechsmal in Folge gewann sie jeweils ein Direktmandat für den Deutschen Bundestag. Dort wurde sie 2006, 2009, 2013 und 2017 auch zur Vizepräsidentin des Bundestages gewählt. Petra Paus Themen sind Bürgerrechte und Demokratie, ihre Kontrathemen sind Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus In der 16. Legislaturperiode war sie stellvertretendes Mitglied im BND-Untersuchungsausschuss, in der 17. und 18. Legislaturperiode vertrat sie die Fraktion DIE LINKE als Obfrau in den NSU-Untersuchungsausschüssen. www.petrapau.de

VORTRAG & DISKUSSION
Mi 14. November 2018 | 19 Uhr
Jüdische Gemeinde zu Berlin
Oranienburger Straße 29
10117 Berlin | Großer Saal
Eintritt frei

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
 
Banner

Aktuell - Informiert.
Unser Newsletter!