Banner
Banner

Sonntagsspaziergänge

German language courses descriptions

Seitenaufrufe : 173731

BUCHVORSTELLUNG

»Ich bin noch nie einem Juden begegnet...«

Gerhard Haase-Hindenberg

Do 14. Oktober 2021 | 19 Uhr Großer Saal Jüdisches Gemeindehaus Fasanenstraße 79-80, 10623
Eintritt: 10,-/8,- | Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

»Ich bin noch nie einem Juden begegnet...« Diesen Satz haben die meisten Jüdinnen und Juden schon einmal gehört. Gegen Fremdheit und Ignoranz setzt Gerhard Haase-Hindenberg aktuelle Lebensgeschichten. Sie erzählen vom Reichtum und der Vielfalt jüdischen Lebens in Deutschland, von Shoah-Überlebenden und ihren Kindern und Enkeln, von Juden, die aus Osteuropa, Israel und Amerika nach Deutschland gezogen sind, ebenso wie von Christen, die zum Judentum konvertierten. Ihren Alltag, ihre Geschichten und Erfahrungen, ihre Hoffnungen und die Bedrohung durch den steigenden Antisemitismus verwebt er mit Erklärungen zu Symbolen, Glaubenspraxis und Geschichte. Die Passagen aus den weiblichen Lebensgeschichten lesen Bundesfilmpreisträgerin URSULA WERNER (»Wolke 9«) und Schauspielerin DANIELA HOFFMANN (die deutsche Stimme von Julia Roberts). Es moderiert: KATHARINA SCHMIDT-HIRSCHFELDER, »Jüdische Allgemeine«.

GERHARD HAASE-HINDENBERG ist ausgebildeter Schauspieler und arbeitete viele Jahre als Autor für Fernseh- und Hörfunkformate und als Publizist (u.a. für die Welt/Welt am Sonntag, Die ZEIT und Tageszeitungen). Seit einigen Jahren schreibt er außerdem für die Jüdische Allgemeine. Haase-Hindenberg hat mehr als zehn erzählende Sachbücher verfasst, darunter »Der Mann, der die Mauer öffnete«, das mehrere Wochen unter den Top-Ten der Spiegel-Bestsellerliste war.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
 

Aktuell - Informiert.
Unser Newsletter!