Banner
Banner

Sonntagsspaziergänge

German language courses descriptions

Seitenaufrufe : 195340

 

»Belina – Music for Peace!

Jüdisches Filmfestival Berlin Brandenburg (JFBB)

Filmvorführung

Mi 15. Juni 2022 | 19 Uhr

Jüdische Gemeinde Oranienburger Straße 29 10117 Berlin

Gr. Saal | Eintritt frei

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


»Was ich mir wünsche, allen wünsche, das ist Frieden!« (Belina, 1969) Belina, alias Lea-Nina Rodzynek, gilt als Brückenbauten zwischen den Kulturen. Die jüdisch-polnische Chanson- und Schlagersängerin reiste in den 1960er-Jahren als musikalische Diplomatin durch 120 Länder und sang in 17 Sprachen. Sie beschritt den Weg der Aussöhnung und setzte sich trotz ihrer traumatischen Erlebnisse während der NS-Diktatur für Toleranz und Gleichheit zwischen Deutschen, Juden und anderen Nationen ein. Belinas Bestreben, zu verbinden und zu vermitteln, war nicht nur vorbildlich und mutig, es ist noch in heutiger Krisenzeit mit Kriegen, Rechtspopulismus, Rassismus und Flüchtlingsströmen von brennender Aktualität. Dieser Film ist ein mitreisendes musikalisches Portraiteines bewegenden Lebenslaufes.

Regie: MARC BOETTCHER, Deutschland 2021, 94 Min.

Der Film wird in Zusammenarbeit mit dem Jüdischen Filmfestival Berlin Brandenburg (JFBB) gezeigt, das 2022 vom 14. bis 19. Juni in Berlin und Potsdam stattfindet. Mehr Informationen unter jfbb.info

 

 

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
PDF Drucken E-Mail
 

Aktuell - Informiert.
Unser Newsletter!