Banner
Banner

Sonntagsspaziergänge

German language courses descriptions

Seitenaufrufe : 121435

 

THEATER

Glück und Gezeter. Die Briefe von Scheine Scheindel und Menachem Mendel

Isa Weiß & Georg Stephan


So 14. Februar 2021 | 16 Uhr Theater im Palais Unter den Linden Am Festungsgraben 1 10117 B

Eintritt: 25,- | Anmeldung: wegen der Corona-Maßnahmen Karten erst ab Dezember 2020 erhältlich; Vormerkungen ab November: Tel. 030-20453450, www.theater-im-palais.de

 

Scholem Alejchem gilt als der größte Humorist des Jiddischen; berühmt ist sein »Fiedler auf dem Dach«, unsterblich sind seine russisch-jüdischen, eigentümlich modernen Figuren und Charaktere. So auch Menachem Mendel und Scheine Scheindel, ein Ehepaar aus Kasrilevke, dessen Briefe eigentlich lebendige Dialoge sind: gemeinsam machen sie sich auf, nach dem Sinn und der Welt zu greifen, mit- und gegeneinander zu ringen, und bekommen dabei immer wieder nur die Liebe zu fassen.

ISA WEISS bewegt sich als Schauspielerin an unterschiedlichen Stadt- und Staatstheatern in Hauptrollen auf der Bühne, aktuell in Münster und in Düsseldorf. Sie wurde mehrfach für ihre Arbeit ausgezeichnet, unter anderem war sie beim renommierten Berliner Theatertreffen zu erleben.

GEORG STEPHAN ist freier Schauspieler für Film und Theater. Aktuell spielt er Heinrich Heines Versepen »Deutschland. Ein Wintermärchen« und »Atta Troll. Ein Sommernachtstraum« in Berlin. Von Scholem Alejchem brachte er als eigene Bühnenarbeit bereits die politische Komödie »Die erste jüdische Republik« heraus.


Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
PDF Drucken E-Mail
 

Aktuell - Informiert.
Unser Newsletter!