Banner
Banner

Sonntagsspaziergänge

German language courses descriptions

Seitenaufrufe : 264549

Kursgebühr: 60,- | Bei gleichzeitiger Belegung von zwei Jiddisch-Kursen beträgt die Kursgebühr für den zweiten Kurs 40,-

Jiddische Literatur

Di 18–19.30 Uhr I 7.5.–9.7.2024 I Präsenz Lobby 1.OG

Der Dichter und Prosaschriftsteller Chaim Grade (1910–1982) wurdein Vilne (Wilna) geboren. Nach einer traditionellen Erziehung undAusbildung begann er eine Laufbahn als Schriftsteller und veröffentlichtezahlreiche Gedichtbände und Prosawerke. Sein autobiographischerErzählband »Der mames shabosim« (1955) beschreibt dasLeben in Vilne vor der Shoah, seine Zeit als Flüchtling in der Sowjetunionsowie seine Rückkehr nach dem Krieg. Das Werk gehört zuden wichtigsten Werken der Holocaust-Literatur.

Dozentin: Dr. Lia Martyn, Studium der Jiddistikan der Columbia University, New York. Lektorin fürjiddische Sprache und Literatur am Institut für JüdischeStudien/Religionswissenschaft an der UniversitätPotsdam.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
PDF Drucken E-Mail
 

Aktuell - Informiert.
Unser Newsletter!