Banner
Banner

Sonntagsspaziergänge

German language courses descriptions

Seitenaufrufe : 197415

 

Kurs 7: Kultur- und Wissenschaftstransfer in Toledo über drei Jahrhunderte (11. –13. Jh.)

Mi 15–16.30 Uhr | 27.04.- 29.06.2022 | Raum 20

Kursgebühr: 60,-

Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. g

Der über drei Jahrhunderte in Toledo ablaufende Kultur- und Wissenschaftstransfer, er mit Gerbert von Aurillac (Papst Sylvester II.) noch vor der Jahrtausendwende begonnen hatte, und mit dem Tod Alfons des Weisen (1284) zu Ende ging, kann in seiner Bedeutung für die Entwicklung der abendländischen Wissenschaften im christlichen Europa gar nicht überschätzt werden. Dass dabei die Juden eine entscheidende Rolle gespielt haben, wird auch aus der großen Zahl hebräischer Manuskripte deutlich, die bis heute in vielen europäischen Bibliotheken aufbewahrt werden. Neben dem Wissenschaftstransfer ist der Kulturtransfer bedeutsam, der uns auch beschäftigen soll, wie die Übermittlung des Schachspiels, der Baukunst, der Musik und Musikinstrumente.

 

 


DOZENTIN: DR. SYLVIA POWELS-NIAMI, studierte Semitistik, Arabistik, Islamwissenschaften und Judaistik an der Freien Universität Berlin sowie an der Hebräischen Universität in Jerusalem. Seit 1994 Dozentin für Religionswissenschaft/Jüdische Studien an der Universität Potsdam; Schwerpunkte Aramäisch, sephardisches und orientalisches Judentum.




 

 





 

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
PDF Drucken E-Mail
 

Aktuell - Informiert.
Unser Newsletter!